> Ausbildung

Unsere erfahrenen Blitzschutzmonteure sind überwiegend als Ergänzung zu ihrer beruflichen Qualifikation, auch als Blitzschutzfachkraft
für die Errichtung von Blitzschutzsystemen, ausgebildet.

Für die Durchführung der Prüfung und Wartung sind spezielle Fachkräfte zusätzlich zu ihrer Qualifikation als Blitzschutzfachkraft, auch als zertifizierte Blitzschutzfachkraft, im Bereich Prüfung von Blitzschutzsystemen, ausgebildet. Diese Qualifikation ist in der Normenreihe DIN EN 62305 dokumentiert.

Für die Planung von Blitzschutzsystemen sind umfassende Kenntnisse hinsichtlich der unterschiedlichen Planungsmethoden und Berechnungsverfahren notwendig.
Auch hierfür haben ausgewählte Mitarbeiter die entsprechende Qualifikation erworben.

Für Tätigkeiten in explosionsgefährdeten Bereichen, sind besondere Qualifikationen erforderlich. Die notwendige Kompetenz für derartige Blitzschutz-, Erdungs- und Potentialausgleichsanlagen, wurde durch eine Weiterbildungsmaßnahme des Verband Deutscher Blitzschutzfirmen e. V. für ausgewählte Fachkräfte unseres Unternehmens vertieft.

Unsere ausgebildeten Blitzschutzfachkräfte erkennen Sie an einem Aufnäher auf der Arbeitskleidung.
   < Auswahl
Impressum
(c)  Klaus Neumann GmbH  |  Blitzschutz / Elektrotechnik  
  Lupinenweg 25  |  33334 Gütersloh

TEL 05241-13584
Verband der
Sachversicherer
Ausschuss Blitzschutz
+ Blitzforschung
Verband Deutscher
Blitzschutzfirmen e.V.